versandkostenfrei innerhalb Deutschland ab 70 Euro Warenkorb

Dein eigener LOVELETTER

loveletter

Das Öffnen einer Nachricht, die ein Jahr – oder fünf Jahre oder mehr – in der Vergangenheit geschrieben wurde, kann super bewegend, unterhaltsam und sogar richtig therapeutisch sein. 


Wir mögen die Idee, eine Notiz an unser Future Us zu schicken. Deshalb lasst uns gemeinsam los legen und zückt Stift und Papier.
Hier unsere Tipps:

NATÜRLICH - BESCHLIESSEN ZU SCHREIBEN

* Hoffnung & Mut
Nimm dir einem Tag, an dem du das Gefühl hast, alles zu schaffen und alle Möglichkeiten offen stehen. Eine Minute Zeit, um dein zukünftiges Ich daran zu erinnern, wie es sich anfühlt oder deinem vergangenes Ich, wie weit du gekommen bist.

* Glückliche Wünsche
Halte deine Hoffnungen und Träume fest, um sie an Geburtstagen, Jahrestagen und anderen Meilensteinen zu öffnen.

* Tolle Erlebnisse
Schreiben über tolle Erinnerungen, was hat dich in dieser Sekunde glücklich gemacht und worauf du dich in der Zukunft freust.

*Große Fragen
Stell dir einen Fragen und lass dein älteres Ich weise beantworten.

* Pläne
Erzähle deinem zukünftigen Ich, wie du die nächsten Tage verbringst, mit wem du sie verbringst. Und welches Gefühl dieses Erlebnis in dir hervorruft.

MACH DIR EIN GESCHENK
Legen dir etwas in die Karte, dass das Öffnen des Umschlags besonders schön macht. Keine Idee - wir inspirieren dich!

- Gepresste Blumen
- Persönliches Fotos
- Ein Artikel, der etwas bedeutet
- Ein handgeschriebenes Zitat
- Male etwas von dir, deinem Haustier oder einer Pflanze

UNTERSCHREIBEN, VERSIEGELN UND VERGESSEN
So dumm es jetzt scheint, es ist easy, deinen Brief komplett zu vergessen. Also nicht vergessen zu öffnen! Lege den Umschlag an einen sicheren Ort und erinnern dich mit einem Kalender an den Zeitpunkt zum Öffnen. Stecke ihn in dein Tagebuch, Buch, oder deinen Planer. Vergiss nicht das Datum oder das Ereignis auf den Umschlag zuschreiben, wann du deine Karte öffnen willst.